Fachspezialist/in Wirtschaftlichkeitsprüfung / Bekämpfung Versicherungsmissbrauch 80 - 100 %

Luzern

Ganz persönlich zusammenarbeiten.

Unsere Abteilung Koordination Pharma/Medikamente ist zuständig für die Beurteilung von komplexen Kostengutsprachegesuchen. Für den ressortübergreifenden Ausbau der Wirtschaftlichkeitsprüfung und Bekämpfung des Versicherungsmissbrauchs suchen wir Sie. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Teams, welche sich ebenfalls in diesem Tätigkeitsbereich engagieren, leisten Sie in der neu dafür geschaffenen Stelle einen massgeblichen Beitrag dazu.

Sie sind zuständig für das Aufdecken und Beurteilen von Missbrauchs- und Wirtschaftlichkeitsfällen im Bereich Medikamente. Sie recherchieren eigenverantwortlich Fälle, erstellen selbständig umfassende Dossiers und erarbeiten Lösungen mit den Leistungserbringern und Kunden.

Aufgabenbereich

  • Analysieren von Missbrauchs-, Betrugs-, bzw. Wirtschaftlichkeitsfällen und Erkennen des Potentials
  • Zusammenstellen von umfassenden Dossiers zu den Fällen und besprechen der Ergebnisse mit den Leistungserbringern und Kunden
  • Intensiver Austausch und Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten und den weiteren Schnittstellen
  • Unterstützen der Experten bei der Fallbeurteilung sowie dem Umsetzen von Massnahmen
  • Administrative Aufgaben wie Mitarbeit in Projekten und Prozessoptimierung, Einschulung neuer Mitarbeitenden, Korrespondenz, Datenpflege, etc.
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sowie Erarbeiten und Präsentieren von Entscheidungsanträgen für die entsprechenden Gremien

Anforderungen

  • Fundiertes medizinisches und/oder pharmazeutisches Hintergrundwissen sowie einige Jahre Berufserfahrung
  • Abgeschlossene paramedizinische Ausbildung (Pflegefachfrau/-mann, MPA o.ä.) von Vorteil
  • Kommunikative, lösungsorientierte und verhandlungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung und Freude am Ermitteln
  • Stilsicheres und adressatengerechtes Kommunizieren und Korrespondieren in deutscher Sprache (Französisch und/oder Italienisch sind ein Plus)
  • Hohe Datenaffinität, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, verbunden mit guten Excelkenntnissen, idealerweise mit Kenntnissen in der Datenanalyse, Statistik und Ökonometrie
  • Rechtliche Kenntnisse und juristische Affinität, sowie Erfahrungen im Sozialversicherungsbereich von Vorteil
  • Flexibilität und Freude im Team in einer abwechslungsreichen Tätigkeit, die sich im Aufbau befindet, zu arbeiten

Was wir Ihnen bieten

Bitte beachten Sie, dass die Anstellungsbedingungen bei gewissen Funktionen abweichen können.


Kontakt

Rita Schaller, Recruiting Partner

Telefon 058 277 46 39

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Informationen zum Bewerbungsprozess

Arbeiten bei der CSS Versicherung

Die CSS Gruppe zählt zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktführerin: 1,38 Millionen Menschen vertrauen der CSS, die mit über 100 Agenturen schweizweit nahe bei ihren Versicherten ist. Sie möchten etwas bewegen und Ihre Handlungsspielräume ausnutzen? Werden Sie Teil der CSS und begeistern Sie unsere Kunden zusammen mit rund 2700 Mitarbeitenden durch kompetentes, proaktives und eigenverantwortliches Handeln.

Mehr erfahren

Das sagen unsere Mitarbeitenden

Hier werden Sie arbeiten

Was uns auszeichnet

Friendly Work Space
Friendly Work Space

Wir setzen uns für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen ein.

Fair Compensation
Fair Compensation

Wir sind zertifiziert für die Lohngerechtigkeit zwischen weiblichen und männlichen Mitarbeitenden.

kununu TOP COMPANY
kununu TOP COMPANY

Wir werden von unseren Mitarbeitenden auf kununu.com empfohlen.

kununu OPEN COMPANY
kununu OPEN COMPANY

Wir gehen proaktiv mit Kommentaren auf kununu.com um.


Weitere Stellen